Das Wiki für den Bayerischen Wald

Großer Arber (1456m)

der Grosse Arber

Der Arber (1456 m) ist der höchste Berg im Bayerischen Wald. Er wird von einer Gondelbahn erschlossen. Vom Gipfel hat man ein phantastisches Panorama: man überblickt fast den gesamten Bayerischen Wald, sieht weit ins böhmische Nachbarland hinein und bei klarer Sicht sieht man im Süden die Alpenkette.

Der Arber ist auch ein beliebtes, anspruchsvolles Skigebiet, in dem sogar Weltcuprennen ausgetragen werden. Auch für die Langläufer ist der Arber sehr interessant: Am Bretterschachten gibt es ein Langlaufzentrum mit einem ausgedehnten, schneesicheren Loipennetz.

Impressionen vom Arber:

Blick zum Arbersee

Arberblick nach Eisenstein

Blick vom Arber zum Hohen Bogen

Arber-Totenbretter.jpg

Blick vom Arber nach Boehmen

Blick vom Arber zum Osser

Arber-Schutzhütten

Landschaftsverschandelung am Arber

auch Mountainbiker klettern auf den Arber

siehe auch

arber.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)