Das Wiki für den Bayerischen Wald

Buchwald (Bucina)

das Hotel Alpenblick in Buchwald

In Buchwald standen zur Zeit der Vertreibung 55 Häuser, es war die höchstgelegene Siedlung des Böhmerwaldes und wurde 1776 erstmals urkundlich erwähnt.

Heute findet der Wanderer in Buchwald die 1992 wiedererrichtete Dorfkapelle sowie einen Rastplatz am Informationspavillon des Nationalparks Sumava, wo über das grenzübergreifende Schutzgebiet, die Geschichte dieser Region und die Wandermöglichkeiten hier berichtet wird. Von den Häusern des Dorfes steht nur noch das alte Hotel, das seit Sommer 2010 wieder bewirtschaftet ist.

siehe auch

buchwald.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)