Das Wiki für den Bayerischen Wald

Finsterau

Finsterau vom Wistlberg aus gesehen

Auf über 1000 Höhenmetern liegt das Bergdorf Finsterau – Ausgangspunkt vieler Wanderungen in den Nationalpark Bayerischer Wald und Sumava.

Eine Besonderheit ist der Grenzübergang Buchwald(Bucina) für Wanderer, Radfahrer und Langläufer. Öffnungszeiten der „grünen“ Grenze:

1. April bis 30. September: 6 bis 22 Uhr 1. Oktober bis 31. März: 8 bis 18 Uhr

Äusserst sehenswert ist auch das unweit von Finsterau befindliche Freilichtmuseum Finsterau

Im Winter sorgen die vielen schneesicheren und immer bestens präparierten Loipen im Langlaufgebiet Mauth/Finsterau mit Anbindung an das tschechische Loipennetz und das Langlaufstadion in Finsterau für grenzenloses Schneevergnügen

siehe auch

finsterau.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)