Das Wiki für den Bayerischen Wald

Brücklmayerkapelle mit Kreuzweg

www.waidlerwiki.de_waidlerblog_images_stories_artikel_freyung_bruecklmayrkap.jpg

Der im Jahr 1904 vom Postamtsvorstand Johann Georg Brücklmayer errichtete neugotische Holzbau wurde im Jahre 2007 renoviert und der Kreuzweg mit den Stationen, die früher entlang der „Schmidinger-Leitn“ standen, an den Waldweg, der vom Bannholz zur Schmidinger-Leitn führt, verlegt. Der Kreuzweg mit 14 Stationen ist insgesamt etwa 1,5 Kilometer lang und endet an der „Brücklmayr-Kapelle“.

Der Kreuzweg und die Kapelle in Luftbild und Karte:

Stationen des Kreuzweges:

www.waidlerwiki.de_waidlerblog_images_stories_artikel_freyung_kreuzweg1.jpg

www.waidlerwiki.de_waidlerblog_images_stories_artikel_freyung_kreuzweg2.jpg

www.waidlerwiki.de_waidlerblog_images_stories_artikel_freyung_kreuzweg6.jpg

www.waidlerwiki.de_waidlerblog_images_stories_artikel_freyung_kreuzweg1.jpg

siehe auch

bruecklmayerkapelle.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/22 06:28 (Externe Bearbeitung)

test